Schule außen
Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Stand: 09.06.2020)
An den beweglichen Ferientagen findet keine Notbetreuung statt!!!


Liebe Eltern,
die Landesregierung hält aufgrund der aktuellen Entwicklung und Einschätzung zur Corona-Pandemie die Wiederaufnahme eines verantwortungsvollen Normalbetriebs an den Grundschulen ab dem 15. Juni 2020 für geboten. Möglich soll die Rückkehr zum Regelbetrieb durch eine Neuregelung der infektionsschutzrechtlichen Rahmenbedingungen werden.

Ab Montag, 15. Juni 2020, gilt daher Folgendes:
- in den Grundschulen kann ohne eine Teilung der Lerngruppen wieder im Klassenverband unterrichtet werden. Die Klassenverbände verbringen die Unterrichtszeit gemeinsam weitestgehend in ihrem Klassenraum.
- Durch gestaffelte Anfangs- und Pausenzeiten wird eine Trennung der Lerngruppen auch außerhalb des Unterrichts gewährleistet.
- Wie bisher sollen Dritte, also auch Eltern, das Schulgelände möglichst nicht betreten.
- Unter Beachtung des Hygienekonzepts und der vorhandenen Kapazitäten soll auch der OGS-Betrieb wiederaufgenommen werden.
- Die für die Sommerferien vorgesehenen OGS-Angebote sollen ebenfalls unter Beachtung geltender Infektionsschutzregeln durchgeführt werden.

Das bedeutet konkret für den Unterricht an der Sonnenbergschule:
- Alle Schülerinnen und Schüler haben täglich 4 Stunden Unterricht. Unterrichtszeitraum:
     o Die Klassen 3, 4a und 4b haben von 07:55 Uhr bis 11:25 Uhr Unterricht
     o Die Klassen 1a, 1b und 2 haben von 08:05 Uhr bis 11:35 Uhr Unterricht

Die zur Frühbetreuung angemeldeten Kinder können über den Haupteingang ab 07:30 Uhr direkt in ihren Klassenraum gehen!
Alle anderen Kinder sollten nicht vor Beginn des Unterrichts an der Schule ankommen!


- Die Schülerinnen und Schüler sollen die folgenden Eingänge in die Schule nutzen:
     o 1a: Haupteingang
     o 1b: Schulhof
     o 2: Eingang am Lehrerzimmer
     o 3: Tür zur Schützenwiese
     o 4a: Haupteingang
     o 4b: Schulhof
auf diesen Wegen verlassen die Schüler*innen wieder die Schule

- Die Busse fahren nur zu den üblichen Zeiten. Wir empfehlen weiterhin, nach Möglichkeit auf das Fahren zur Schule mit dem Bus zu verzichten.
- Alle Klassenräume werden dauerhaft gelüftet. Bitte geben Sie Ihrem Kind an diese Situation angepasste Kleidung mit.
- Das Tragen eines Mundschutzes ist lediglich für die Wege im Schulgebäude außerhalb des Klassenraumes vorgesehen.
- Die Pausen erfolgen klassenintern zu wechselnden Zeiten und an unterschiedlichen Orten
- Der Unterricht für Ihr Kind/ Ihre Kinder erfolgt vorwiegend in Deutsch, Mathematik, Sachunterricht
- Das OGS-Angebot kann aus räumlichen und personellen Gründen leider nur weiterhin als Notbetreuung für die bereits angemeldeten Kinder stattfinden. Da hier eine Durchmischung der Klassen erfolgt, ist zwingend das Tragen eines Mund-Nasenschutzes und die Einhaltung der Hygieneregeln notwendig.
- Am Freitag, 26.06.2020 ist der letzte Schultag vor den Sommerferien. Alle Kinder haben 3 Stunden Unterricht. Es fahren keine Busse nach der 3. Stunde. Der Unterrichtsbeginn ist wie an allen Tagen identisch. Der Unterricht endet für die
     o 1a, 1b, 2, 3 um 10:30 Uhr
     o 4a und 4b um 10:45 Uhr
- Zeugnisausgabe: Die Klassen 1 – 3 erhalten am Montag, 22.06.2020 Kopien der Zeugnisse, die bis spätestens Mittwoch, den 24.06.2020 unterschrieben zur Schule mitgebracht und gegen die Originale ausgetauscht werden. Schüler*innen der Klasse 4 erhalten ihre Zeugnisse am letzten Schultag.

Aus Anlass einer Erweiterung des Präsenzunterrichts ist noch einmal auf Folgendes hinzuweisen:
- Die Erziehungsberechtigten müssen darauf achten, dass die Kinder vor dem Schulbesuch keine der bekannten Symptome einer Covid-19-Erkrankung aufweisen.
- Sofern Schülerinnen und Schüler eine Corona-relevante Vorerkrankung haben oder mit Angehörigen mit entsprechenden Vorerkrankungen in häuslicher Gemeinschaft leben, entfällt die Pflicht zur Teilnahme am Präsenzunterricht bis zum Ende des Schuljahres 2019/2020. Es gelten – wie bisher schon - die Bestimmungen über Erkrankungen (§ 43 Absatz 2 Schulgesetz NRW). Die Eltern entscheiden, ob für ihr Kind eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch entstehen könnte - die Rücksprache mit einer Ärztin oder einem Arzt wird angeraten. In diesem Fall benachrichtigen die Eltern unverzüglich die Schule und teilen schriftlich mit, dass aufgrund einer Vorerkrankung eine gesundheitliche Gefährdung durch die Teilnahme am Präsenzunterricht bei ihrem Kind möglich ist. In Zweifelsfällen kann die Schule von den Eltern ein ärztliches Attest verlangen und ein schulärztliches oder amtsärztliches Gutachten einholen.
- Sofern eine Schülerin oder ein Schüler mit einem Angehörigen – insbesondere Eltern, Geschwister – in häuslicher Gemeinschaft lebt und bei diesem Angehörigen eine Corona-relevante Vorerkrankung besteht, entfällt die Pflicht zur Teilnahme am Präsenzunterricht, wenn ein ärztliches Attest des betreffenden Angehörigen vorgelegt wird, aus dem sich die Corona-relevante Vorerkrankung ergibt. Ist der Schulleiterin oder dem Schulleiter diese Vorerkrankung bereits bekannt, so kann von der Vorlage des Attestes abgesehen werden; in diesem Fall ist die Kenntnis der Vorerkrankung zu dokumentieren.

Mit lieben Grüßen
Das Team der Sonnenbergschule

Weitere Informationen finden Sie in diesen Informations-Dateien:
Informationen Schulstart (09.06.2020) NEU
Information Präsenzunterricht (29.05.2020)
Schulstart alle Klassen (07.05.2020)
Schulstart Viertklässler (02.05.2020)
Information - Wiederaufnahme Schulbetrieb (17.04.2020)
Information - Was Eltern tun können
Information - Elternbrief (26.03.2020)

Herzlich willkommen auf der Webseite der
Sonnenbergschule Langschede!

Die Sonnenbergschule ist eine von drei Grundschulen der Stadt Fröndenberg. Wir sind eine 1 bis 2-zügige Grundschule mit zurzeit 120 Schülerinnen und Schülern aus den Ortsteilen Langschede, Ardey und Dellwig.

Auf unsereren Seiten präsentieren wir Wissenswertes über unsere Schule und unsere Aktivitäten. Allen Besuchern wünschen wir viel Spaß beim Stöbern.

Besuchen Sie uns bald wieder!

  • 12
    AUG
    Erster Schultag für die Klassen 2 - 4
  • 13
    AUG
    Einschulung
  • 14
    AUG
    Klassen 1 -4