Gesund kann voll lecker schmecken! An unserem Thementag bereiteten einige Kinder gemeinsam ein gesundes Frühstück vor. Später waren schnelle , nahrhafte Snacks gegen Nachmittagstiefs an der Reihe.

Und das haben die Kinder aus der dritten Klasse zu den Thementagen aufgeschrieben:

Marlene:
Ich war in der Gruppe „Rundum gesund“. Wir haben eine Essenspyramide gemacht und in der OGS haben wir Spinnenbrötchen und Obstsalat gemacht. Wir sollten die Essenspyramiden an unseren Kühlschrank kleben. Die Thementage gefallen mir eigentlich immer sehr gut. Unsere Lehrerinnen waren auch sehr nett. Am besten hat mir gefallen, dass wir die Spinnenbrötchen gemacht haben.

Mia:
Ich bin in der roten Gruppe. Wir hatten das Thema „Rundum gesund“. Wir haben Zahnpasta hergestellt. In der 3. und 4. Stunde haben wir ein Frühstück selber gemacht. Es gab Obstsalat und Spinnenbrötchen. Mir hat der Obstsalat am besten geschmeckt.

Thementag September 2016

Julie:
Ich war in der Indianer-Werkstatt. Da haben wir Ketten gebastelt und Kopfschmuck. Mira hat mit mir ein großes Indianerbild ausgemalt. Mir hat es gut gefallen. Ich finde Thementage insgesamt toll, weil beim Thementag kriegt man keine Hausaufgaben und man kann neue Kinder kennenlernen.

Karla:
Ich war in der Gruppe gelb und wir hatten das Thema „Indianerwerkstatt“. Wir haben einen Was ist was- Indianerfilm geguckt. In der Leseecke stand ein Indianertipi, darin konnten wir Bücher über Indianer lesen. Im Flur konnten wir mit Frau Engelke ein Indianerwurfspiel basteln. Wir haben auch noch Kopfschmuck gebastelt und Indianerketten. Es hat mit gut gefallen, besonders das Indianerwurfspiel zu basteln. Die Thementage machen mir Spaß und ich finde es gut, dass man zu verschiedenen Themen was lernt.

Finn:
Ich war in der Gruppe lila. Die Gruppe wird geleitet von Eva aus der Villa Kunterbunt. Ich habe ein Dosentelefon gebastelt. Man braucht: eine Dose, Band und Prickelnadel.

Thementag September 2016

Angelina:
Ich war in der Gruppe der Villa Kunterbunt zum Thema “Experimente, Schall und Geräusche“. Eine Gitarre und ein Funktelefon haben wir selber gemacht. Es hat mir sehr gut gefallen. Mir haben die Thementage bis jetzt gut gefallen, vor allem, dass wir ganz viele Sachen ausprobiert haben. Ich war in der Klasse 1 bei Frau Lutter und Birgit. Man konnte noch Flaschen mit Wasser füllen. Wir hatten 4 Stunden und ich habe mit Lucy gearbeitet. Aus meiner Klasse waren noch Marie und Theo dabei. Wir haben keinen Quatsch gemacht.

Jonah:
Ich war bei Frau Knüpfer. Ich habe ein Spiel gemacht aus freier Hand. Am Anfang haben wir das Spiel kennengelernt. Es heißt: die listige Schlange. Man konnte auch irgendein listiges Spiel erfinden.

Theresa:
Ich war bei Frau Steinke- Fröhleke in der Gruppe blau. Wir haben Spiele gespielt und wir haben ein Spiel gebastelt. Erst mussten wir kleine Pünktchen anmalen und danach eine lange Schlange. Mir hat es gut gefallen, aber am besten das mit der Schlange. Ich finde die Indianerwerkstatt am besten, aber auch das mit Geräuschen und Schall und „Rundum gesund“. Es gab 4 Stunden.