Am 10.Juli waren die Schülerinnen und Schüler des 3.Jahrganges zum Experimentieren an der GSF in Fröndenberg eingeladen. Die Kinder konnten an acht verschiedenen Stationen in authentischer Laboratmosphäre experimentieren und sie lernten, wie man mit einem Feuerstein und Zunder ein Feuer entfacht. Anschließend zeigte die freiwillige Feuerwehr den Kindern ihre Einsatzfahrzeuge und Geräte. Zum Abschluss gab es dann noch eine tolle Feuershow.