„Hereinspaziert, hereinspaziert… und herzlich willkommen im Zirkus Konfetti“, so begrüßten die Kinder der Klassen 3a und 3b ihre Gäste, die zahlreich der Einladung zur Zirkusvorstellung in der Turnhalle gefolgt waren.

Zirkusdirektor Linus führte durch das abwechslungsreiche Programm, in dem Artisten, Clowns und Zauberer ihr Können unter Beweis stellten. Die Aufführung bildete den Abschluss und gleichzeitig den Höhepunkt der Projektwoche, in der das Buch „Spaß im Zirkus Tamtini“ gelesen und kreativ umgesetzt wurde. So konnten die Schülerinnen und Schüler anhand der Geschichte des Mädchens Susanna, die unbedingt Clownin werden möchte, in die Erlebniswelt des Zirkus eintauchen und sich selbst in den unterschiedlichen Darstellungsgruppen als Zirkusakteure ausprobieren. Dass der Spaß dabei nicht zu kurz kam, war den Kindern deutlich anzusehen.