Im dritten "Klasse 2000"-Jahr geht es um Gewaltprävention: Wie kann man angemessen mit unangenehmen Gefühlen wie Angst oder Wut umgehen und Konflikte fair lösen? Ein weiterer Schwerpunkt sind Teamarbeit und Kooperation in der Klasse. „Zusammen sind wir stark“ – Das erfahren die Kinder durch viele Übungen und Spiele.

Die erste Stunde zu diesem Themenblock führte die Klasse 3a am 8. November unter Anleitung der Gesundheitsförderin Frau Birgit Bellwon in der Turnhalle durch. Nach verschiedenen „Experimenten“ zum Thema gelangten die Kinder zu der Erkenntnis, dass es drei Grundpfeiler für Teamarbeit gibt: Absprechen – Helfen – Vertrauen. Maskottchen KLARO fasste das so zusammen: „Wir sind wir, keiner allein – yeah!“