An Karneval haben Prinzessinnen, Ninja-Kämpfer, Clowns und noch viele mehr die Sonnenbergschule übernommen.

Wir starteten in den ersten beiden Stunden in den einzelnen Klassen. Dort wurde gespielt, eine erste Kostümwahl fand statt und das (Süßigkeiten-)buffet wurde geplündert. Kurz nach der Pause zog dann eine lange Polonaiseschlange durchs Schulgebäude in Richtung Turnhalle. Auch hier wurde zusammen gefeiert und getanzt und die besten Kostüme prämiert. Als Preis gab es einen Hausaufgabengutschein und ein Spiel für die Gewinnerklassen. Moderiert wurde das ganze von den Viertklässlern.

Außerdem führten einige Tänzerinnen der Klasse 4 einen Tanz auf, den zum Schluss die ganz Turnhalle mittanzte. Zum Abschluss ging es dann noch einmal zurück in die Klassen und gegen 11.30 Uhr endete ein gelungener Karnevalsvormittag.